Grünkohl-Salat

Zutaten

Für den Salat
• 5 große Blätter Grünkohl
• 2 EL Zitronensaft
• 1 Handvoll Mandelsplitter 
oder Walnüsse gehackt
• getrocknete Cranberries
• Salz, Pfeffer, Zucker
• Walnussöl oder Olivenöl
• 1 Apfel

Cranberry-Dressing
• 1 Tasse getrocknete Cranberries
• 50 ml Orangensaft
• 1 Knoblauchzehe
• 3 EL Walnussöl oder Olivenöl
• 3 EL Apfelessig
• 1/2 TL Honig
• Salz und Pfeffer

Zubereitung

Grünkohl gründlich waschen, gut abtropfen lassen und eventuell dicke Blattrippen herausschneiden. Kohl in mundgerechte Stücke schneiden.
Zitrone, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl darunter schlagen. Marinade und Grünkohl in einer Schüssel mischen und mit den Händen gut durchkneten.
Die Schüssel zur Seite stellen, so dass der Grünkohl in der Marinade für ca. 15 Minuten ziehen kann. Dadurch wird der Grünkohl weicher.
Die Mandeln in eine beschichtete Pfanne geben und leicht anrösten. Apfel waschen und in feine Schnitze schneiden.



Cranberry-Dressing
Eine Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
Mit O-Saft, Apfelessig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben. Die Cranberries hinzufügen und mit Hilfe eines Pürierstabs gut durchmixen.
Das Dressing, ein paar getrocknete Cranberries, den Apfel und die Mandeln über dem Grünkohl verteilen und servieren.