Kürbis-Kokos-Konfitüre

Zutaten

• 1kg Kürbisfleisch in grobe Würfel (Hokkaido oder Muskat)
• Saft aus 2 Zitronen
• 500g Gelierzucker 2:1
• 1 Dose Kokosmilch
• 1 Schuss weißen Rum (nach Wunsch)

Zubereitung

Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden und mit Kokosmilch ca. 15 Minuten kochen lassen. Kürbis weich kochen. Danach fein pürieren. Zitronensaft, Gelierzucker und Rum nach Geschmack dazu geben und nochmals 6 Minuten kochen. Währenddessen gut rühren, damit nichts anbrennt. Gelierprobe machen und in heiße Gläser Füllen. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Das nächste Frühstück kann kommen.